elearnKU - Lernplattform der KU Eichstätt-Ingolstadt

Nutzungsvereinbarung

Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise zur Lernplattform ILIAS der KU Eichstätt-Ingolstadt

Mit ILIAS wird an der KU Eichstätt-Ingolstadt ein Lernmanagementsystem angeboten, das vielfältige Möglichkeiten zur Unterstützung und Organisation der Lehre an einer zentralen Stelle bietet.

Zugangsdaten und Rechte

Die Anmeldung in ILIAS erfolgt über die KU-Benutzerkennung. Folgende Daten werden in die ILIAS-Benutzerverwaltung übertragen: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Matrikelnummer (bei Studenten). Sichtbar für andere Nutzer ist nur der Benutzername, d.h. die Kennung des Uni-Accounts (z.B. sls...). Optional können im persönlichen Profil weitere Informationen für andere Nutzer sichtbar gemacht werden.

Innerhalb eines Kurses oder einer Gruppe wird dem Kurs- bzw. Gruppenadministrator der vollständige Name aller Kurs-Gruppenteilnehmer angezeigt. Je nach Einstellung durch den Kurs- bzw. Gruppenadministrator kann innerhalb des Kurses/der Gruppe der Benutzername auch von anderen Kurs-/Gruppenteilnehmern eingesehen werden. Eine ausführliche Übersicht, welche der eigenen Daten für andere ILIAS-Nutzer sichtbar sind, erhalten Sie hier: Rechtematrix

Personen, die in ILIAS eine Rolle als Kurs-, Gruppen oder Systemadministrator zugeteilt bekommen, fallen ab diesem Zeitpunkt unter die Gruppe der in der Datenverarbeitung tätigen Personen, denen es nach Art. 5 BayDSG, § 4 KDO untersagt ist, personenbezogene Daten unbefugt zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen (Datengeheimnis). Das Datengeheimnis besteht auch nach Beendigung ihrer Tätigkeit fort.

Personen, die nicht der KU angehören, darf keine Rolle als Kurs oder Gruppenadministrator zugewiesen werden.

Löschung von Daten

Zum 1. April und zum 1.Oktober eines jeden Jahres werden alle Lehrveranstaltungen in Form von Kursen, die vor mehr als zwei Jahren erstellt wurden, gelöscht. Damit sind alle Mitgliedschaften, jeweils mit Datum des Beginns der Mitgliedschaft, Teilnahmedaten in Tests, sowie in der Lernplattform veröffentlichte Beiträge jeweils mit Datum der Erstellung und Datum der letzten Änderung ebenfalls gelöscht.

Mit dem Ausscheiden aus der KU als Mitarbeiter bzw. der Exmatrikulation wird der Datensatz der persönlichen Daten der Dozenten und Studierenden spätestens nach einem Zeitraum von 6 Monaten gelöscht. Alle in ILIAS angelegten Bezüge des Benutzeraccounts zu noch existierenden Objekten sind nach der Löschung des Benutzeraccounts anonymisiert.

Nutzungsvereinbarung

Die Nutzungsvereinbarung ist auf der Anmeldeseite von ILIAS aufrufbar und muss, über das einmalige Setzen eines Häkchens in einer Checkbox nach der ersten Anmeldung, akzeptiert werden, bevor auf ILIAS zugegriffen werden kann. Die Nutzung der Lernplattform ILIAS ist nur nach Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen möglich. Ihre Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich, senden Sie dazu eine entsprechende Erklärung an die Administratoren der Lernplattform (elearn(at)ku.de). Ihr Benutzeraccount auf ILIAS wird dann gelöscht.

Mit der Anerkennung der Nutzungsbedingungen verpflichten Sie sich dazu, bei der Benutzung von Software (Quellen, Objekte), Dokumentationen und anderen Daten die gesetzlichen Regelungen (Urheberrechtsschutz, Copyright) einzuhalten.

Stand: 11.09.2014
Universitätsrechenzentrum